Kalender 2013 Drucken E-Mail

Mit dem Team BMW RLL (Rahal Letterman Lanigan) in der American Le Mans Series. Die Rennen der Langstrecken-Rennserie in den USA dauern von knapp 3 bis zu 12 Stunden.

 

Kalender 2013

Datum Ort (Strecke)
Qualy Rennen
13.-16. März 12 Stunden Sebring (Sebring) 12h USA ALMS 9. Platz 7. Platz
13. April 38. DMV 4-Stunden-Rennen 4h GER VLN 6. Platz 1. Platz
18.-20. April Long Beach (Straßenkurs) 2h 00 USA ALMS 8. Platz 2. Platz
27. April 55. ADAC ACAS H&R-Cup 4h GER VLN 24. Platz 8. Platz
09.-11. Mai Monterey (Laguna Seca) 4h USA ALMS 7. Platz 3. Platz
17.-20. Mai 41. ADAC Zurich 24h Nürburgring 24h GER 24h 15. Platz Ausfall
05.-06. Juli Lakeville (Lime Rock Park) 2h 45 USA ALMS 1. Platz 1. Platz
19.-21. Juli Bowmanville (Mosport) 2h 45 CAN ALMS 4. Platz 5. Platz
09.-11. Aug. Elkhart Lake (Road America) 2h 45 USA ALMS 9. Platz 8. Platz
30.-31. Aug. Baltimore (Straßenkurs) 2h 45 USA ALMS 11. Platz 3. Platz
19.-21. Sept. Austin (Circuit of the Americas) 2h 45 USA ALMS 4. Platz 3. Platz
03.-05. Okt. Danville (Virginia Int. Raceway) 2h 45 USA ALMS 3. Platz 4. Platz
16.-19. Okt. Braselton (Road Atlanta) 10h USA ALMS 5. Platz 2. Platz

* SR = schnellste Rennrunde.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 20. Oktober 2013 um 10:58 Uhr
 
ALL-INKL.COM
logo_fox_germany
smartin